IBM z Systems Software Security Seller (m/w) in DEU, Germany

Job Description

ZTBA2018

Der z Systems Software Security Seller ist der zentrale Ansprechpartner für alle Securitythemen bei IBM z Systems Kunden und dafür verantwortlich, das IBM z Systems Software Security Portfolio vollständig bei seinen Kunden zu vertreten und langfristig zu entwicklen. Er versteht das Kundenumfeld im Detail mit den wichtigen Ansprechpartnern aus Mainframe Technik, Security und höherem Management sowie den beim Kunden eingesetzten Anwendungen. Mit seinem Expertenwissen zum Thema IT Sicherheit berät er Mainframe-Kunden zu Sicherheitslösungen für Datenschutz, Authentifizierung, Autorisierung, Verschlüsselung und Auditing. Er unterbreitet zielgerichtete Angebote zu seinem Lösungsportfolio und unterstützt seine Kunden als Trusted Advisor. Er wendet sein fachliches Know-How an, um Lösungen und BusinessCases mit den Fachabteilungen und Sicherheitsbeauftragten entwickeln zu können.

Der z Systems Software Security Seller baut sein Netzwerk zu Kunden und Partnern aus und gewinnt Influencer für seine Themen in unterschiedlichen Bereichen beim Kunden. Für die Jobrolle selbstverständlich ist ein jeweils aktuelles Wissen über das zSW Produktportfolio und die aktuellen Richtlinien zu IT Security. Mit diesem Wissen unterstützt er die Initiativen beim Kunden zu Compliance und IT Security und positioniert die IBM Lösungen gegen den Mitbewerb.

Der z Systems Software Security Seller identifiziert Geschäftschancen bei seinen Kunden und bindet aktiv das erweiterte Team ein, um seine Kunden umfassend zu beraten und weiterzuentwickeln. Dabei schliesst er sowohl eigenständig Projekte ab und arbeitet im erweiterten Team an großen IBM Software Verträgen. Er sorgt für die Integration von zSW Security Projekten in IBM ELAs und kümmert sich um den Stellenwert von z Systems.

Verantwortlichkeiten:

  • Verantwortung für z Systems Security Software bei seinen Kunden

  • Kundenbeziehung zu Mainframe Management, Securitybeauftragten, Datenschützern und Anwendungsownern aufbauen und ausbauen

  • Geschäftschancen eigenständig identifizieren, persönlich beim Kunden vorantreiben und abschliessen

  • Kundenzufriedenheit im Mainframe - Umfeld

  • Management und Pflege des Vertriebsgebiets und der Roadmap mit den eingesetzten Tools (Sales Connect)

  • Verständnis über die aktuellen und komplexen Compliance und Security Richtlinien (BDSG, DSGVO, PCI DSS, CodeOfConduct, BSI...)

  • Koordination und Durchführung von Proof of Concepts, Demos, Workshops, Präsentationen

  • Management des Vertriebsprozesses (Design, Approvals, Verhandlung, Bestellscheine, Auslieferung, Buchung)

  • Teamfähigkeit und Führung von Teams für den gemeinsamen Erfolg

ZRolesDACH6Dec

Required Technical and Professional Expertise

-erste Erfahrungen im Umfeld Softwarevertrieb und/oder Security

-Erfahrung im Vertrieb

-Seriöses und verbindliches Auftreten

-Sicheres Auftreten und Präsentation

-Gutes Verständnis der technischen Zusammenhäge in Mainframe Umgebungen

-Strukturierte und selbständige Vorgehensweise

-Hohen Grad an Eigenmotivation, Ergebnisorientierung

  • Englisch und Deutsch: Fließend

Preferred Tech and Prof Experience

  • Grundsätzliches Verständnis für technische Zusammenhänge in der IT

-Solider technischer Erfahrungsschatz zu IT Security: Datenschutz, Authentifizierung, Autorisierung und Auditing

-Verständnis für Mainframe Security Konzepte und Produkte (Architekturen, RACF, Guardium, Testdatenmanagement, Verschlüsselung,...)

EO Statement

IBM is committed to creating a diverse environment and is proud to be an equal opportunity employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, gender identity or expression, sexual orientation, national origin, genetics, disability, age, or veteran status. IBM is also committed to compliance with all fair employment practices regarding citizenship and immigration status.