IBM Security Services Specialist (w/m) – Fokus Access Management in Köln, Germany

Job Description

Zu Ihren Tätigkeitsfeldern gehören Beratung, Aufbau und Installation sowohl einfacher als auch komplexer Infrastrukturen. Dies beinhaltet Hard- und Software. In diesem Rahmen werden Sie tiefergehende Produktkenntnisse im Themenschwerpunkt Access Management erlangen. Ein weiterer Fokus liegt auf der Beratung der Kunden bzgl. der Analyse der aktuellen Kundensituation betreffend IT-Security, sowie der Einführung und Nutzung unserer Produkte.

Außerdem werden Sie direkt Teil unseres Software Services Bereichs für Security mit dem Schwerpunkt Access Management, welches durch den IBM Security Access Manager (ISAM) abgedeckt wird. Hier konzentrieren wir uns darauf Berechtigungen im Unternehmen sicher und effizient zu verwalten. Dazu gehören auch modernste Technologien wie Single Sign-On, RSA SecurID-Token-Unterstützung und erweiterter Schutz vor Bedrohungen durch die Verknüpfung mit XForce vor gängigen Angriffsvektoren, einschließlich umfassender Abdeckung der zehn größten Webanwendungsrisiken (Open Web Application Security Project).

Required Technical and Professional Expertise

  • Guter Bachelor-Abschluss (Wirtschaftsinformatik, Angewandte/Technische Informatik)

  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, hohe Lern- und Leistungsbereitschaft

  • Hohe Motivation, Teamfähigkeit und Flexibilität

  • Analytische und eigenverantwortliche Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe

  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Preferred Tech and Prof Experience

  • Kenntnisse im Bereich Scripting

  • Programmiersprachenkenntnisse (z.B. Java, Perl)

  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken, LDAP und Application Servern

EO Statement

IBM is committed to creating a diverse environment and is proud to be an equal opportunity employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, gender identity or expression, sexual orientation, national origin, genetics, disability, age, or veteran status. IBM is also committed to compliance with all fair employment practices regarding citizenship and immigration status.